Kulturprogramm

Der Deutsche Pavillon zur Expo 2020 Dubai präsentiert sich als Ort der Innovation und Forschung, als CAMPUS GERMANY. An seine drei Labore, das Energy Lab, das Future City Lab und das Biodiversity Lab, knüpft auch das Culture Lab nahtlos an. Ab dem 01. Oktober 2021 wird hier das Spektrum der kulturellen Vielfalt Deutschlands präsentiert. Verantwortlich für das Kulturprogramm zeichnen, wie auch bereits für die letzte Ausgabe der EXPO Milano 2015, die Agentur VOSS+FISCHER unter der Leitung von Claus Fischer und Markus Illing, in Zusammenarbeit mit dem Musik- und Kulturmanager Mike P. Heisel als Kurator.

Zusammengesetzt aus sechs sogenannten „Sessions“ verbindet das Culture Lab Musik, Tanz, Visuelle Künste, Gaming, Sport und Wissenschaft. Während sich das Programm hauptsächlich aus den vielversprechendsten Nachwuchstalenten der jeweiligen Szene speist, werden natürlich auch Highlights mit bereits etablierten, international bekannten Künstler/innen, Persönlichkeiten und Acts gesetzt.

Angelehnt an das übergeordnete Thema der Expo Connecting Minds, Creating the Future versteht sich das Culture Lab als Plattform interkultureller Begegnungen und der Verbundenheit. Gemeinsam mit unterschiedlichen Kooperationspartnern, darunter Hochschulen, Bildungseinrichtungen und solche, die sich der Nachwuchsförderung verpflichtet fühlen, sorgen die Organisatoren auf einer Multifunktionsbühne im Atrium des Deutschen Pavillons für ein abwechslungsreiches und mitreißendes Programm, das Deutschland nicht nur authentisch und sympathisch nach Außen repräsentiert, sondern sich auch als gemeinschaftsbildende Einladung versteht.

Culture Lab Logo

Event Highlights Deutscher Pavillon im Oktober und November

>> Hier geht es zum Event Kalender >>