Zur Übersicht

CAMPUS GERMANY bekommt ein weiteres Labor: Musik, Tanz, E-Sports und vieles mehr im "Culture Lab"

Mit „Culture Lab“ hat die Frankfurter Agentur VOSS+FISCHER zusammen mit dem Kultur- und Medienmanager Mike P. Heisel als Arbeitsgemeinschaft ihr Kulturprogramm für den Deutschen Pavillon auf der EXPO 2020 Dubai überschrieben. Sie knüpfen mit ihrem Konzept an die Ausstellung des CAMPUS GERMANY mit seinen drei Laboren an, dem Future Energy Lab, dem Future City Lab und dem Biodiversity Lab. Das Culture Lab bewegt, begeistert und berührt – und überzeugte die Verantwortlichen für den Deutschen Pavillon, die nach einer EU-weiten Ausschreibung nun den Gewinner für 173 Tage Kultur aus Deutschland auf der kommenden Weltausstellung bekannt gaben.

Im Culture Lab sind ganz unterschiedliche Genres bzw. Sessions zu finden: Tanz, Visual Arts, Games, Wissenschaft, Sport und natürlich Musik. Sein Herzstück ist die Bühne im Atrium des Deutschen Pavillons. Hier findet an jedem Tag der EXPO zwischen dem 20. Oktober 2020 und dem 10. April 2021 etwas statt. Zu den Music Sessions beispielsweise kommen sowohl bekannte Musiker und Bands aus Deutschland als auch solche nach Dubai, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Das Kulturprogramm setzt auf die Zusammenarbeit mit Hochschulen, Akademien, Institutionen, Ensembles, Meisterkursen, Kunstschulen und anderen Einrichtungen der Kultur- und Kreativszene, die sich vor allem der Nachwuchsförderung verpflichtet fühlen.

Weitere Infos in unserer Pressemitteilung.

Zur Übersicht