Zur Übersicht

KONSTANTIN REINFELD & BENYAMIN NUSS

Mit Konstantin Reinfeld und Benyamin Nuss treffen zwei Shooting-Stars der deutschen Musikszene aufeinander und kreieren ein unvergleichliches Programm für zwei Instrumente, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Konstantin Reinfeld ist einer der vielseitigsten Mundharmonikaspieler weltweit und Benyamin Nuss einer der wenigen Pianisten, denen es gelingt, ein junges Publikum in die großen Konzerthallen der Welt zu locken.

2017 begann das Duo, Transkriptionen klassischer Werke auf der diatonischen Mundharmonika und dem Klavier zu interpretieren. Das ist ein Novum und gleichzeitig Mission, ist doch das klassische Repertoire für die diatonische Mundharmonika bis dato sehr limitiert. Früh entdeckt das Duo auch seine Begeisterung für Film- und Weltmusik und feiert im Mai 2017 erfolgreich Bühnenpremiere. Das vielfältige Programm des Duos bietet dem begeisterten Konzertpublikum ein ebenso fesselndes wie individuelles Musikerlebnis.

Mittlerweile wurden bereits acht Kompositionen für Mundharmonika und Klavier in Auftrag gegeben. Zu den Komponisten gehören u.a. Masashi Hamauzu und Miguel Atwood-Ferguson.

Im Rahmen der im ZDF ausgestrahlten Preisverleihung des Opus Klassik 2019 spielte das Duo im Konzerthaus Berlin. Für das Debütalbum mit Benyamin Nuss wurde Konstantin Reinfeld als Newcomer Instrumental ausgezeichnet.

Verfolgen Sie die Konzerte vom 17. bis 21. Dezember um 20Uhr live auf der Kulturbühne des Deutschen Pavillons oder hier im Livestream.

 

Zur Übersicht